Softlaser

Hautpflege und Behandlungen in der medical health & beauty LOUNGE

Wirkungsweise

Die Wirkung des Softlasers entspricht der Fotosynthese in der Natur. Die Behandlung entspricht in ihrer Wirkung einem vitalisierendem "Lichtbad" im Sinne einer Reiztherapie: Das gebündelte Licht transportiert vitalisierende Energie. Es bewegt sich im roten, sichtbaren Bereich und weist ein Eindringungsvermögen von ca. 2 cm auf. Damit dringt dieser Laser in alle drei Hautschichten ein. 

  • Stimulation der Produktion von Kollagen, was zu einer Regeneration, Straffung und Verjüngung des Hautgewebes führt.
  • Aktivierung jeder einzelnen, auch erschlafften Zelle der Haut
  • Stimulation der "Zellatmung" mit allen positiven Wirkungen
  • Das Licht bewirkt eine bessere Durchblutung des Hautgewebes und stimuliert den lokalen Stoffwechsel

Anwendungsgebiete

Hautverjüngerung

Die Geschwindigkeit der Zellteilung wird durch die Laserbehandlung um das Zwanzigfache erhöht.

Akne

Aktiviert den lokalen Stoffwechsel, balanciert die Talgabsonderung. Mitesser werden an die Oberfläche gebracht: allgemeine Verschönerung und signifikant verbesserte Hautfunktionen.

Dehnungsstreifen & Schwangerschaftsstreifen

Starkes Abflachen schon bestehender Falten sowie Verzögerung der neuen Faltenbildung. Bei Striae erfolgt ein bis zu 80% schöneres Hautbild und eine verbesserte Elastizität der Haut.

Herpes Simplex (Fieberblasen)

Die Laserbestrahlung ist bei Herpes sehr wirksam. Die Zelle macht bei Befall und Behandlung mit diesem Laser einen Immunologischen Prozess durch. In der Regel kommen keine Fieberblasen wieder, da die Zelle gegen den Virus immun geworden ist.

Venenprobleme

Die Venenwände werden verstärkt.